Gesund werden • bleiben • Leid lindern

Heilen kann uns alle nur der "Innere" Arzt

deshalb gilt es ihn aus dem "Dornröschen-Schlaf" zu erwecken


„Krankheit ist eine Störung des Energieflusses“

davon war Willy Penzel (1918 bis 1985), Begründer der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel schon überzeugt, bevor ihn seine Frau, die mit "austherapierter" Leberzirrhose quasi zum Sterben nach Hause entlassen worden war. Nur durch seine, aus purer Verzweiflung entwickelten Behandlung, hat sie ihn sogar um 15 Jahre überlebt.

Die APM ist eine Meridian-Massage, bei dem die Verläufe der Meridiane auf der Haut mit einem Stäbchen nachgezeichnet werden. Die dadurch entstehende Mehr-Durchblutung in Form eines roten Striches zeigt, wo die Energie richtig fließen kann.


Unfassbar erfolgreich, wenn etwas "nur" nicht richtig funktioniert

Da brauchen Sie heute nicht dran zu gehen, da habe ich keine Probleme mehr mit!

Ein Patient hat mich u.a. wegen seiner 6 Monate alten Naht unterm Fuß aufgesucht, die kaum sichtbar, aber dafür umso schmerzhafter war. Sie quälte ihn abends nach der Alltags-Belastung und beim Autofahren, was eine heftige Einschränkung seiner Lebensqualität bedeutete, da er auch aus anderen Gründen schlecht gehen oder radfahren kann.

Der arme Kerl hatte beim 1.Termin echt gelitten, weil ich schon im ersten Drittel genau DIE Stellen auf der Narbe aufgespürt und auf sein Geheiß weiterzumachen (!) einfach nur gehalten habe. Als er anschließend die Praxis verließ, spürte er sie schon nicht mehr. Da wollte ich schon jubeln, konnte mich aber gerade noch beherrschen.

Der Hammer war jedoch, als er beim Hereinkommen zu seinem 2.(!) Narben-Entstörungs-Termin erst einmal lospolterte:

Da brauchen Sie heute nicht dran zu gehen, da habe ich keine Probleme mehr mit! 

Ich habe mich aufgrund seines polterigen Tons erst garnicht getraut nochmal nachzufragen, zumal er mir sofort seine größte Baustelle als Ersatz anbot. Aber weil ich mir ja Notizen über Behandlungs-Effekte mache, habe ich mich doch später vergewissert.                                                                                                        Ja, bestätigte er, in dem kurzen Stück hatte ich schon den Volltreffer gelandet, der ihn vollkommen schmerzfrei bleiben ließ.


Eine Akupunkt-Massage ist ideal zur Aktivierung der Selbst-Heilungskräfte und extrem wirksam

bei Hexenschuss, Kreislaufproblemen, beginnenden Erkältungen, Operationen am Kopf, auch an Zähnen,

Wundheilungs-Störungen, Narben (auch sehr alten), vor allem bei deren Schmerz, Wetterfühligkeit, Taubheit, Jucken oder Brennen.

Eine alte APM-Weisheit lautet: Schlecht  für alle Beteiligten ist nur, wenn sich rein gar nichts tut.

Und wenn das auch beim 3. Mal noch so ist, heißt es im Gegensatz zu IGel-Leistungen, die oft nur im 10er-Pack als wirksam verkauft werden: AUFHÖREN!,

Dreimol Null es Null, es Null, denn mer woren en d'r Kayjass en d'r Schull.

denn dann stimmt die Indikation nicht, ist vielleicht doch etwas "kaputt". Da kann die APM erst wieder helfen, wenn der strukturelle Schaden behoben wurde.

Webdesign by: Ideenglanz Pulheim